Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mathias Rödl

Vorsitzender des Landesverbandes des Bundes der Egerländer Gmoin - Bund der Egerländer - Baden-Württemberg und
Vorsitzender der Egerländer Gmoi Wendlingen

 

Mathias Rödl

 

Endlich wieder unser Vinzenzifest!

 

Nach zwei entbehrungsreichen Jahren können wir in diesem Jahr endlich wieder ein Vinzenzifest feiern, wie wir es kennen und schätzen.

Im Namen des Landesverbandes der Eghalanda Gmoin in Baden-Württemberg und der Eghalanda Gmoi Wendlingen freut es mich deshalb in diesem Jahr besonders, Sie alle sehr herzlich in der Patenstadt der Egerländer in Wendlingen am Neckar zu begrüßen.

 

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung der Egerländer im Land sowie aller Trachtenträger und Trachtenfreunden bei den traditionellen Elementen des Festes, wie beispielweise der Vinzenziprozession mit Festgottesdienst und dem Trachtenumzug.

 

Das Vinzenzifest wird seit vielen Jahren am Wochenende des letzten Sonntages im August gefeiert, am sogenannten „Birnsunnta“. Mit dem diesjährigen 70. Vinzenzifest gehen wir eine besondere Veränderung ein – wir feiern unser Fest an einem neuen Termin! Zusammen mit der Stadtverwaltung haben wir beschlossen, mit der Verlegung des Festes auf einen früheren Termin außerhalb der Ferien neue Möglichkeiten zu schaffen. Wir freuen uns, wenn alle Gäste und Beteiligte des Festes diesen neuen Termin annehmen und diesen gemeinsam mit uns als festen Bestandteil im jährlichen Eventkalender der Stadt etablieren.

 

So sagen wir allen Landsleuten, Trachtenfreunden, den Bürgern dieser Stadt, allen Mouhmen u Vettern, Moidlan u Boum zum Vinzenzifest ein herzliches Willkommen und wünschen allen, die kommen und dabei sind, schöne Festtage in Wendlingen.

 

(gez.)

Mathias Rödl

Landes- und Gmoivüarstäiha

Anzeige Vinzenzi Stadtfest 2022 für Internet