Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Heinz Eininger

Landrat des Landkreises Esslingen

 

Landrat Heinz Eininger

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

zur 70. Auflage des Vinzenzifestes in Wendlingen gratuliere ich herzlich. Mich erfreut das große Engagement und die Begeisterung aller Beteiligten und Mitwirkenden an dem Stadtfest sowie am Landestreffen der Egerländer des Landesverbandes Baden-Württemberg, das zum 47. Mal stattfindet. Beide Veranstaltungen sind ein wichtiger Mosaikstein in der Brauchtumspflege und bereichern das kulturelle Angebot im Landkreis Esslingen - und auch weit darüber hinaus.

 

Die Pflege der Kultur ist ein wichtiges Gut. Die Menschen, die hier vom 22. bis 24. Juli zusammenkommen, fühlen sich verbunden. Sie pflegen Erinnerungen, vergewissern sich ihrer Traditionen und Bräuche. Dabei sind insbesondere das Liedgut und die Volkstänze ein verbindendes Element von Jung und Alt.

 

Ich bin davon überzeugt, dass nur eine kulturelle Vielfalt unsere gleichfalls vielfältige Gesellschaft abbildet. Und gerade in Zeiten des schrecklichen Krieges in der Ukraine ist der Gedanke der Verbundenheit und Aussöhnung, der beim Vinzenzifest gelebt wird, in Europa wichtiger denn je!

 

Genießen Sie das umfassende, abwechslungsreiche Programm des Festwochenendes. Es bietet allerlei Möglichkeiten, die Tradition in der Gegenwart zu leben und sie in die Zukunft tragen.

 

Mein herzlicher Dank gilt den Mitgliedern der Vereine, der Stadt Wendlingen, den mitwirkenden Kirchen sowie den zahlreichen engagierten Bürgerinnen und Bürgern dafür, dass sie alle gemeinsam das Vinzenzifest lebendig erhalten.

 

(gez.)
 
Heinz Eininger
Landrat

Anzeige Vinzenzi Stadtfest 2022 für Internet